Gepflegte Tradition ist ein hoher Wert, der gerade in Familienbetrieben oft wie ein einzigartiger Schatz behandelt wird. Von Generation zu Generation geben wir Erfahrungen, Produktionsgeheimnisse und Geschmacksqualität weiter – immer in der Absicht, als unverwechselbar wahrgenommen zu werden und Exzellentes auch für die Zukunft zu bewahren.

Histoire

Das ist es, was uns bei der Herstellung unseres Armagnacs inspiriert und antreibt. Er soll den Menschen – wohl dosiert – einen traditionsreichen, feinen Genuß bescheren.

Histoire

Histoire

Unsere Wurzeln sind älter als die der französischen Revolution. Seit 1724 widmet sich die Familie de MURET, Erbin der ursprünglichen Produzenten CAUMALE de GAUBE, der Bestellung eines Weinbergs, der noch zu Beginn des 20. Jahrhunderts eine Fläche von rund 30 Hektar umfasste. Doch Charme und Größe müssen nicht immer harmonieren. Heute ist das Terrain deutlich bescheidener, das Umfeld für unseren Armagnac stimmiger.

Histoire

Histoire

In der Nachfolge jener herausragenden Entwicklungsarbeit seines Vaters Jacques-Pascal CORDEROY du Tiers (+), hat Henri CORDEROY du TIERS, Sohn von Martine de MURET (+), die Regie der Marke und ihrer Herstellung übernommen. Kontinuität ist ihm Verpflichtung und Leidenschaft zugleich. Was hier mit der nötigen Geduld in den Weinkellern der Muret in Gaube ausgebaut wird, hat nicht nur den Weg an die Tafeln und Salons einer kalkuliert wachsenden Zahl von anspruchsvollen Stammkunden gefunden. Auch bei Empfängen der französischen Botschaft in Tokio wurde dieser Armagnac schon kredenzt.